moland Newsletter KW 43

Auf vielen Problemstandorten ist noch einiges an Raps aufgelaufen, so dass die Anzahl an Pflanzen/m² häufig ausreicht. Nun hängt es von der Witterung vor und im […]

Weiterlesen

moland Newsletter KW 39

Der Raps präsentiert sich unterschiedlich. An Sandorten mit ausreichender Feuchtigkeit entwickelt sich der Raps durch die hohen Temperaturen zügig weiter und steht bald schon zur Einkürzung […]

Weiterlesen

moland Newsletter KW 16

Wo noch nicht geschehen, steht die Blütenbehandlung an. Auch bei Trockenheit ist die Blütenbehandlung zumeist hoch wirtschaftlich. Mehrfach starker Tau reicht für eine Infektion mit Sklerotinia […]

Weiterlesen

moland Newsletter KW 12

Der Raps ist voll in der Streckungsphase, teils kommen schon die ersten Vorblüher. Achten Sie weiterhin auf den Zuflug an Schädlingen. In den Gelbschalen werden sowohl […]

Weiterlesen